Verbot von Stachelhalsbändern!

§2 Abs. 5 – neu – TierSchHuV besagt

„Es ist verboten bei der Ausbildung, bei der Erziehung oder beim Training von Hunden Stachelhalsbänder oder andere für Hunde schmerzhafte Mittel zu verwenden.“

Daher ist auch auf dem gesamten Vereinsgelände der OG München West e. V. das Tragen von Stachelhalsbändern oder anderen schmerzhaften Mittel am Hund strengstens verboten.

Bei Zuwiderhandlung erfolgt der sofortige Platzverweis!

die Vorstandschaft
OG München West e.V.